prev next


Bezirkskonzert 2014

Bezirkskonzert 2014Wie vielseitig und lebendig Chorgesang sein kann, zeigten die zwölf Gruppierungen beim Bezirkskonzert am Sonntag, den 19.10.2014. Mit viel Freude trugen sie Werke aus vier Jahrhunderten vor.
Anlässlich des 20-jährigen Bestehen vom "gemixten" Chor "Haste Töne" nahm auch der Gemischte Chor Helmschid am Bezirkskonzert in der Korbacher Nikolaikirche teil.
Gemeinsam mit dem Gemischten Chor Nordenbeck wurden 2 deutsch Rocksongs dargboten.

Den Bericht der WLZ lesen Sie hier.



 

Jahreshauptversammlung
26.01.2013

Den Pressebericht gibt es hier.

Ehrungen und Vorstandswahlen standen im Mittelpunkt

Walter Jochem begrüßte als 1. Vorsitzende die zahlreichen Anwesenden recht herzlich. Ein besonderer Gruß galt den Ehrenmitgliedern, der Chorleiterin Carmen Lindemann, Bezirksvorsitzende Annelies Weibel sowie Ortsvorsteher Harald Saure.

In seinem Jahresbericht ließ Walter Jochem noch einmal das abgelaufene Jahr Revue passieren. Zahlreiche Auftritte im Sängerbezirk und bei befreundeten Vereinen sowie Ständchen singen gehörten ebenso zu den Aktivitäten, wie das Grillfest am 1. Mai. Der Karneval und die 80er Party werden gemeinsam mit Feuerwehr und Sportverein (FSC) ausgerichtet.

Bevor Albert Behle das Zahlenwerk der Vereinskasse erläuterte wurde der Jahresbericht von Martina Düsterwald vorgetragen. Zwei junge Sängerinnen sind dem Verein in 2012 beigetreten.

Ehrungen Karl u ErikaIm Anschluss an den Jahresbericht wurden verdiente Sänger und Vereinsmitglieder geehrt. Erika und Karl Pohlmann erhielten für 60 Jahre aktives Singen die Goldene Ehrennadel des Deutschen Sängerbundes.
Für 25 Jahre aktives Singen wurde Marie-Louise Jochem geehrt.
Für 25 bzw. 40 jährige passive Mitgliedschaft und Treue zum Verein wurden Birgit Saure und Rolf Möller ausgezeichnet.

Bei den folgenden Vorstandswahlen stand das Ergebnis schnell fest. Der neue Vorstand ist der alte Vorstand. Die Wiederwahl erfolgte einstimmig am Block. Somit führt Walter Jochem nun im 21 Jahr den Verein.Vorstand

In ihren Grußworten bedankten sich Bezirksvorsitzende Annelies Weibel sowie Ortsvorsteher Harald Saure beim Vorstand und bei den Sängerinnen und Sängern für die geleistete Arbeit und die gute Zusammenarbeit im Sängerbezirk bzw. im örtlichen Miteinander. Saure wies weiter darauf hin, dass der Chor erheblich dazu beiträgt, dass Helmscheid immer wieder positiv im Landkreis und darüber hinaus wahrgenommen wird.

 

© 2012 Kares-Webdesign Korbach