prev next

Jahreshauptversammlung des SV Grün-Weiß Helmscheid e.V. 2017

Sonntag, 12. Februar 2017 15:03

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des SV Grün-Weiß Helmscheid e.V. fand am 11.02.2017, 20:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus statt. Alle Mitglieder und Freunde des Vereins waren dazu eingeladen.
Vorsitzender Jörg Dämmer begrüßte die anwesenden Sportkammeraden, Ehrenmitglieder und Gäste. Im Anschluss hielt Dämmer einen Rückblick auf ein Ereignisreiches Jahr 2016, u. a. Karneval und 80er Party, die wieder gemeinsam mit Feuerwehr und Gesanverein durchgeführt wurdne, dem Fussballkleinfeldturnier und den regelmäßigen Übungsstunden der verschiedenen Gymnasikgruppen.  Stellvertretende Schriftführerin Madeleine Behle sowie Kassenwart Jörg Iske trugen ihre Jahresberichte vor. Anschließend berichteten die Gruppenleiter, Rolf Möller (Leichtathletik), Margret Liebermann (Damengymnastik) und Jörg Dämmer (Gemischte und Senioren Gymnastik) von ihren Aktivitäten.
Im Mittelpunkt des Abends standen die Neuwahlen des Vorstandes, des Festausschusses, des Ältestenrates und die Wahl eines Kassenprüfers. Als Wahlleiter wurde Ortsvorsteher Harald Saure gewählt, der sich zunächst bei dem Vorstand für die geleistete Arbeit bedankte.
Einziger Wahlvorschlag für das Amt des 1. Vorsitzenden war Jörg Dämmer, der dann auch einstimmig wieder gewählt wurde. Jens Düsterwald stand nach mehr als 20 Jahren Vorstandsarbeit für das Amt des Stellv. Vorsitzenden nicht mehr zur Verfügung. Auf eigenen Wunsch ist auch Ute Jedwabny aus dem Vorstand ausgeschieden.

Der neu gewählte Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender

Jörg Dämmer

2. Vorsitzender

Jürgen Saure

1. Kassierer

Jörg Iske

2. Kassierer

Florian Kraft

1. Schriftführer

André Dämmer

2. Schriftführer

Madeleine Behle

Zum erweiterten Vorstand gehören:

Ältestenrat

Willi Dämmer, Rolf Möller, Walter Jochem

Damengymnastik 

Doren Ortlieb

Enjoy

Irina Saure

  Festausschuss

Irina Saure, Kevin Behle, Stephanie Demmer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ortsvorsteher Harald Saure dankte den Vereinsmitgliedern und besonders dem Vorstand für die bisher geleistete Arbeit im Verein. Bei zurückgehender Einwohnerzahl und zurückgehendem Interesse an Vereinsleben wies er aber auch kritisch darauf hin, dass das noch funktionierende Dorf- und Vereinsleben auf Dauer so nicht aufrechterhalten werden kann. Alle sind aufgefordert, sich Gedanken zu machen, wie Helmscheid lebenswert bleibt. Dem neuen Vorstand wünschte OV Saure alles Gute und das richtige Geschick bei der Führung des Vereins.
Zum Ende der Versammlung bedankte sich Jörg Dämmer bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern mit einem kleinen Geschenk. Ein besonderer Dank ging nochmals an Wilhelm und Sabine Dämmer, die für ihren unermüdlichen Einsatz im Sportlerheim einen Reisegutschein erhielten.

Hier der Bericht der WLZ



Zuletzt bearbeite am Mittwoch, 15. März 2017 19:19

© 2012 Kares-Webdesign Korbach