prev next

Gemeinsam einen schönen Nachmittag erleben

Montag, 29. Januar 2018 14:15

Vielseitiges Programm beim Nachmittag der älteren Generation im Helmscheider Gemeinschaftshaus

Gelegenheit für gute Gespräche und gegenseitigen Austausch gab es am Samstagnachmittag im Helmscheider Dorfgemeinschaftshaus. Zum traditionellen Nachmittag der älteren Generation hatte der Ortsbeirat eingeladen.
Die Veranstaltung bot auch in diesem Jahr wieder ein interessantes Programm. Den Anfang machte der gemischte Chor Helmscheid, der unter der Leitung von Chorleiterin Carmen Lindemann beschwingt 3 Lieder vortrug.
Für ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe warb Ortsvorsteher Harald Saure im Anschluss an seine Begrüßung. Auf „einfache Art“ sollte ein respektvoller Umgang zwischen allen Menschen gefördert werden.
Die Grüße der städtischen Gremien überbrachte Stadträtin Ulrike Tönepöhl. U. a. wies sie auch auf das bevorstehende Großereignis Hessentag hin.
Ulrike Tönepöhl ehrte gemeinsam mit Harald Saure die ältesten Teilnehmer. Gisela Westmeier (90 Jahre) und Heinrich Fingerhut (86) erhielten ein kleines Präsent.
Für die Kirchengemeinde überbrachte Pfarrerin Angela Lehmann mit einer besinnlichen Geschichte die Grüße.
Jörg Iske und Carola Iske-Krebs brachten mit einem lustigen Quiz die Gäste zum Lachen. Hannelore Dämmer verlaß noch zwei Geschiuchten aus der guten alten Zeit, die den Gästen so manchen Lacher entlockten.
Ein gemeinsames Kaffeetrinken mit selbst gebackenem Kuchen rundete die Veranstaltung ab.

Zuletzt bearbeite am Montag, 29. Januar 2018 20:53

Copyright 2012 Kares-Webdesign Korbach